Kunststofftiefziehteile

Dreidimensionale Tiefziehteile aus thermoplastischem Kunststoff werden auf unseren Illig-Rollenautomaten mit Hilfe von Druckluft, Vakuum oder mechanischen Streckwerkzeugen (Ziehstempeln) oder einer Kombination von diesen, gefertigt. 



Das Tiefziehen wird im internationalen Sprachgebrauch heutzutage als Thermoformen bezeichnet, da das Material in allen Fällen erwärmt  und damit elastisch gemacht werden muss, bevor es seine gewünschte Form erhalten kann.



Das Kunststoffmaterial befindet sich als Folie in Stärken zwischen 0,3 und 2,50 mm auf großen Rollen. Es wird der Maschine zugeführt, dort zunächst erwärmt und durch Druckluft, Vakuum oder mechanisch in die vorgegebene Form gebracht. Das Verfahren eignet sich besonders für die Produktion großer Serien.